Tuesday, 21 March 2017

Das christliche Biest

Am vergangenen Donnerstag entschied der Böse Teen, dass sie die Premiere von Beauty & amp; Das Biest, das war eine Disney-Live-Adaption seines berühmten animierten Klassikers.

Der Film hatte dank einer Protestrunde des Nationalen Rates der Kirchen (NCC), der den Film mit einem "Gay Moment" protestiert hatte, einen Beitrag, der die Obsession mit "Gay Moments" "Gay Agenda" war ein Zeichen dafür, dass Singapur eine große Population von unterdrückten Homosexuellen hat, die sich dafür hassen, dass sie schwul sind und deshalb äußerst homophob werden. Meine Kommentare zogen ein paar Lachen, aber beleidigt einen Freund von mir, der zu einem "Ex-Homosexuellen" zugelassen wurde.

Mit diesem bisschen Hintergrund im Auge, ging ich zu sehen Film und wahr genug, ich tatsächlich bemerkt, die "Homosexuell Moment", wenn einer der Charaktere schien eine ungesunde Hingabe seiner ausgehender männlichen Freund zu haben schien.

Während dies war wohl ein "Gay Moment" (was mir jemand anderes erzählte, habe ich nur bemerkt, weil ich psychologisch bedingt war, um darauf zu achten), keine vernünftige Person kann sagen, dass es "den" homosexuellen Lebensstil "gefördert hat. Es sollten die "sensiblen" Homosexuellen gewesen sein, die gegen die Stereotypisierung der "LGBT" -Gesellschaft als verweichlichten und eine Gruppe, die Spott verdient hat, protestieren.
Was ist noch interessanter über den Film war die Tatsache, dass es mit dem gefüllt wurde, was man gute christliche Werte nennen kann. Der so genannte "Gay Moment" war so ein kleiner Teil eines Films, der die lebendige Verkörperung der christlichen Lehre war.

Die Prämisse der Geschichte war einfach. Ein hübscher und wohlhabender Fürst, der sein Volk schraubte, würde nicht zu einer alten, hässlichen Hexe, die das eine, was sie hatte, Die Fütterung der Armen und die Zuflucht der Bedürftigen ist im Herzen der christlichen Lehre. Christus erzählt uns das Gleichnis der Witwenmilbe und sagt, dass Gott eine einzige Münze schätzte, die von einer alten Witwe gespendet wurde, als die großen Reichtümer, die von den Reichen gespendet wurden. Die Lehre ist einfach - Gott schätzt nicht die absolute Menge, sondern was du von deinem Herzen gibst.

Der Prinz findet Verdammnis, wenn er in ein Biest verwandelt wird. Es ist immer Winter, wo immer er ist und seine einzigen Gefährten sind seine Besitztümer (die Diener wurden in Besitzungen verwandelt). Die Moral dieser Geschichte ist offensichtlich - Reichtum kann ein Fluch sein, wenn alles, was Sie haben, Besitz sind. Wenn du die Liebe vermisst, dann erkennst du, dass eine Menge Dinge sinnlos ist.

Am Ende gibt es Erlösung. Das Biest wird zärtlich und lernt zu lieben, wenn er unsere Heldin, Bell, trifft. Dieses feidige junge Mädchen ist von seinem scheußlichen Aussehen geplagt und opfert sich selbst, damit ihr Vater seine Freiheit haben kann. Am Ende akzeptiert das Biest, dass ein Teil des Liebens jemand lernt, sie gehen zu lassen. Er erkennt, dass er Bell dazu bringen muss, zu ihrem Vater zu gehen, wenn er sieht, wie sehr es sie quält, dass sie nicht in der Lage ist, mit ihrem Vater in seiner Stunde der Not zu sein. Er lässt sie mit der vollen Erkenntnis gehen, dass sie niemals zu ihm zurückkehren kann, und er wird verdammt sein, seine Tage als ein Tier zu leben und noch freundlicher als wenn er vorher war (die sprechenden Gegenstände werden unbelebte, wenn er verdammt ist Lebe aus seinen Tagen als ein Tier).

Was ist eher christlicher als das? Sagt nicht die Bibel: "Der Mensch hat keine größere Liebe als den, der sein Leben für seinen Mitmenschen niederlegen würde." Das ist das, was das Biest riskiert, wenn er sie gehen lässt. Er hat gelernt, etwas größeres zu lieben als sich selbst.

Vielleicht ist das einzige, was mehr christlich ist als das Lernen, für das zu opfern, das du liebst, aber Liebe und Barmherzigkeit gegenüber jemandem, der dich nicht nur hasst, sondern versucht, dir Schaden zuzufügen. Er erlaubt praktisch "Gaston" die Scham der Show, ihn zu ermorden, bis Bell zurückkommt und er kämpft zurück. Dann, wenn er in der Lage ist, Gastons gerade Wüsten zu liefern, zeigt er Barmherzigkeit und lässt ihn leben.

Auch hier ist Christus sehr spezifisch. In beiden den Evangelien von Matthäus und Lukas erzählt er den Menschen, dass sie "deine Feinde als dich selbst lieben", um diejenigen zu segnen, die dich verfluchen. "In diesem Augenblick, dem der Mann, der ihn verderben würde, Christus verliehen hat, Das Biest wird menschlicher als das ganze Dorf der Menschen, die Gaston auf ihrem Streben nach dem Mord des Biestes folgte, weil ... das war, was Gaston ihnen erzählt hat.

Es ist komisch, wie der Nationalrat der Kirchen nie über christliche Werte wie Gnade und Liebe sprechen wollte. Irgendwie war ein unbedeutender Moment dessen, was sie für unnatürlich hielten, wichtiger als das überwältigende Thema, das die unvergessliche Liebe und Barmherzigkeit gab. Wie lustig, dass Christus, der weit mehr über die Schutz der Armen und Segen diejenigen, die Sie schaden wollte, etwas war, was die Kirchen nicht sprechen wollte.

Was für eine Schande, dass unsere Männer Gottes nicht über Liebe und Mitgefühl reden wollen, wenn diese zentral von Gottes Lehren sind.

Friday, 10 March 2017

Töten der goldenen Gans auf der gelben Ziegelstraße zu bleiben

Ob du ihn magst oder ihn verabscheue, du musst es Donald Trump für sein Genie zur Schaffung von großartigen Sprechpunkten übergeben. Immer wenn Mr. Trump's Finger über dem Tweet-Button schweben, beginnt der Journalist der Welt zu salzen. Mr. Trump hat "Old Media" wieder sexy gemacht. Die "sterbende" Zeitung hat eine frische Leasing von Leben und Fernsehen boomt. Indem er "politisch falsch" ist, schafft es Trump, Leidenschaften auf eine ganze Reihe von Themen wie Sexismus, Rassismus, Einwanderung, Steuern und so weiter zu rühren.

Trotz der offensichtlichen Anzeichen von Chaos und Inkompetenz aus dem Weißen Haus, Mr. Trump's Unterstützer weiterhin ihn zu lieben. In Fairness zu Mr. Trump, der Grund ist offensichtlich, er versucht, seine Versprechen zu halten. Er ist aktiv bemüht, die Unternehmen dazu zu zwingen, die altmodischen Fertigungsaufgaben in Amerika zu behalten, und er hat aktiv Bits und Teile der Umweltgesetzgebung entfernt, um Ölpipelines zu bekommen
Sich durchlaufen, wann immer sie gehen sollten - verdammt die Umweltfolgen.

 Mr. Trumps Unterstützer sind dankbar für ihren Mann, weil sie versuchen, die Dinge wiederherzustellen, wie sie früher waren.

Leider haben die Trump-Anhänger einen Grundpunkt im Leben vergessen - nämlich die Tatsache, dass Veränderung unvermeidlich ist und die Industrien gestört werden. In jedem Fall von Störungen werden die Menschen aus der Arbeit geworfen, wie alte Industrien sterben, aber viele mehr Menschen werden in besser bezahlten Arbeitsplätzen eingesetzt, da neue Industrien ihren Platz einnehmen. Denken Sie an das, was passiert ist, als wir von der Pferdekutsche zum Auto fuhren. Menschen verloren Arbeitsplätze als Bräutigam, Bühnenbauer und so weiter, aber viele weitere Menschen wurden in Autofabriken eingesetzt.

Jeder, der vorbei an der Grundschule ist, würde erkennen, dass Störung und Veränderung Teil des Lebens sind. Unternehmen und Menschen, die Störungen anerkennen, haben einen Weg, um zu hängen und für eine sehr lange Zeit zu gedeihen.

 Ich denke an meine eigene kleine Nation von Singapur. Wir wurden von einem Führer gebaut, der mit Störung umgehen konnte. Herr Lee Kuan Yew, unser Gründungspräsident, begann als loyales Kolonialthema. Er war stolz darauf, dass er nicht Chinesisch sprach und Englisch von den Engländern sprach, im Gegensatz zu diesem bastardisierten Ding namens Singlish. Herr Lee wurde in den feinsten englischen Schulen erzogen und war dazu bestimmt, ein glorreicher und dankbarer Diener des Kolonialmeisters zu sein. Allerdings wuchs er in einer Zeit auf, in der die Leute von der Farbe nicht von der Kolonialmacht beherrscht werden sollten, und noch wichtiger war, dass Herr Lee schnell herausfand, dass es nicht sein Volk war, das Prim und das richtige Englisch, das die Dinge bewegte . Es war das raue und fertige chinesische Sprechen, das Revolutionen verursachte. Was hat Herr Lee gemacht? Er und seine Band haben gelernt, Mandarin und Hokkien zu sprechen, die Sprache der Straßen in nur 6 Monaten. Harry Lee wurde Lee Kuan Yew und der Rest ist Geschichte. Herr Lee kämpfte nicht gegen Störung - wo es möglich war, versuchte er zu antizipieren und sich darauf vorzubereiten. Er ging in China und erwartete den Aufstieg Chinas und er überprüfte sogar seine eigenen E-Mails bis zu seinen letzten Tagen.

Singapur hat gediehen, weil wir einen Führer hatten, der diese Störung verstanden hat, war eine Tatsache des Lebens. Es gibt noch andere Beispiele.

Die beiden Beispiele, die in den Sinn kommen, sind Shell, eine der größten Ölfirmen der Welt und Phillip Morris International, die größte Zigarettenfirma der Welt. Beide und Phillip Morris sind globale Riesen. Beide sind Führer in ihren Feldern, die riesige Pools von Geld enthalten. Während die Ölpreise im Jahr 2014 stürmten, bleibt das "große Öl" genau das - "Big". Das gleiche gilt für Phillip Morris. Die Tabakindustrie bleibt trotz der riesigen Steuern, die gegen Zigaretten erhoben werden, und die verschiedenen Einschränkungen, die die Industrie in Kürze erhoben hat, weiterhin lebhaft.

Niemand würde sich vorstellen, Öl oder Zigaretten gehen aus dem Geschäft zu jeder Zeit bald. Doch Shell sitzt nicht in einer Schale. Wenn überhaupt, hat Shell beschlossen, sich auf die Zukunft vorzubereiten. Am 15. Mai 2015. Shell gab bekannt, dass es eine "Green Energy Division" gründete, um in kohlenstoffarme und erneuerbare Energien wie Wind zu investieren. Niemand stellt sich vor, dass Öl im Laufe des Jahrzehnts aus dem Geschäft geht. Dennoch haben Sie hier eine der großen Ölfirmen, eine Firma, die sich mit dem BIP vieler Länder vergleichbar macht und ein Geschäft aufbaut, das viele sich vorstellen, die Antithese ihres Kerngeschäfts zu sein.

Phillip Morris hat auch etwas Ähnliches gemacht. Auf der neu gestalteten Website erklärt die weltgrößte Tabakfirma: "Entwerfen einer rauchfreien Zukunft" und fragt nach der provokanten Frage: "Wie lange wird das weltweit führende Zigarettengeschäft im Zigarettengeschäft sein?" Die weltweit größte Zigarettenfirma, die Besitzt die Top-Marken in seinem Markt, hat beschlossen, Wege zu finden, um seine goldene Gans zu töten, um seine Zukunft zu schaffen.

Beide internationalen Riesen versuchen sich wie die Start-ups des Silicon Valley zu benehmen. Wie erfolgreich werden sie? Was Shell in sein Unternehmen für erneuerbare Energien bringt, ist im Gesamtumsatz immer noch ein Tropfen im Ozean. Die Zyniker, die viele Regierungsbeamte einschließen, bleiben skeptisch gegenüber Phillip Morris 'Behauptung, die erforscht, um ihre Produkte weniger schädlich zu machen.

Allerdings ist die Tatsache, dass die internationalen Riesen versuchen zu antizipieren und sich auf eine Störung ihrer Kernkompetenzen vorzubereiten, ein Zeichen dafür, dass sie für eine sehr lange Zeit fortsetzen wollen. Shell will beweisen, dass sie ein Spieler ohne Öl sein können. Phillip Morris fördert eine Zukunft, wo es keine goldene Gans braucht

Giants nehmen eine lange Zeit, um sich anzupassen, weil die Notwendigkeit, dies zu tun, nicht passieren, bis es zu spät ist. Allerdings haben Sie hier ein Beispiel von zwei Riesen, die versuchen, sich zu stören, bevor die Kräfte der Ökonomie es für sie tun. Das sind Riesen, die die Voraussicht haben, die Realität anzuerkennen und sich darauf vorzubereiten.

Wenn riesige Firmengiganten mit riesigen Bürokratien die Anstrengungen unternehmen können, um das Ende der goldenen Gans vorwegzunehmen, sollte sicherlich jemand auf einer individuellen Skala in der Lage sein, dasselbe zu tun. Die Fokussierung und die Vorbereitung auf eine Zukunft ohne Ihre goldene Gans ist sicherlich eine bessere Aktivität als das Hören von Mr. Trump und ihre Versprechen, eine Vergangenheit wiederherzustellen, die nicht ganz da war.