Saturday, 31 December 2011

Full of Crap - aber ermutigenden Non the Less

Das hat etwas von einem lustigen kleinen Jahr. Wenn ich zurückblicke und analysiere meine Jahrzehnt in Singapore waren, konnte ich sagen, dass es weitgehend enttäuschend und gefüllt mit Müll. Doch trotz aller dieser, es war auch ein Jahr voller Optimismus und wie in diesem Jahr zu Ende geht, finde ich mich schriftlich meiner jährlichen sommerlichen mit einem Gefühl, dass ich vielleicht wenigstens ein anständiger Jahr in mir, etwas zu tun interessant.

Viel zu jenen Sorgen derer, die mich am meisten liebe, habe ich, außer, dass ich das Leben in einer Welt der Unsicherheit und Unruhe bedeutete kommen. In einer lustigen Art und Weise, die Welt zu suite Leute wie mich zu bewegen. Im Nahen Osten gab es den arabischen Frühling, die große Menschen-Macht-Demonstrationen brining unten langjährige autocrates wie Ben-Ali in Tunesien, Hosni Mubarak in Ägypten und Gaddafi in Libyen sah. Diese waren Männer, die eine "Eisen-grip" auf Macht seit Jahrzehnten dank hatte durch eine Kombination aus Rücksichtslosigkeit, mit innenpolitischen Gegnern und überzeugend ausländischen Mächten (Westen sind), dass es in ihrem Interesse war, sie an der Macht zu halten. Allerdings, wenn ihre Leute ..... einfach normale Leute, genug - diese rullers hatte keine andere Wahl als zu fliehen.

In eine merkwürdige Art und Weise, was passiert im Nahen Osten war ein Katalysator für Dinge, an anderer Stelle geschehen. In der westlichen Welt hatten die Menschen genug, von mächtigen Eliten und besetzten Wall Street geschraubt. Auch Singapur blieb nicht verschont. Wir hatten zwei Nachwahlen und plötzlich unsere Regel politisch apathischen Öffentlichkeit entdeckten unsere Liebe zu unserem Land an der Wahlurne.

Etwas erstaunlich, auf dieser kleinen Insel, die normalerweise als eine notwendige Tatsache des Lebens akzeptiert eingeschüchtert passiert. Die Menschen zwangen die Regierung zu hören. Die Regierungspartei verlor ein unprecdented sechs Sitze in der General Election und ihre bevorzugten Kandidaten kaum quietschte Hause bei den Präsidentschaftswahlen trotz aller concievable Vorteil. Die viel geschmähte Singapore Wähler zeigten eine unglaubliche Menge an Weisheit durch Rücksendung einer Regierung mit einem guten Track Record, sondern zugleich ihre Legitimation verleihen dem sich eine Oppositionspartei, die den Hunger und das Know-how, um eine alternative Regierung zu bilden hatte - die Workers Party. Opposition Politik in Singapur hat sich von etwa verärgerten Ego-Maniacs zu sein über eine intelligente Alternative verschoben.

All diese Veränderungen nicht unbedingt besser unter dem Gesichtspunkt der materiellen Gewinn. Allerdings, es ist ein Wunder aus der Sicht des menschlichen Geistes. Für mich, entdeckte ich, dass mein einziges Hobby ist zu meinem einzigen Vermögenswert. Dieses Blog hat in der Größe verdoppelt und ich habe Leute sagen mir, dass ich es geschafft, einen Akkord mit ihnen zu schlagen.

Ich habe noch nicht herausgefunden, wie Blogging lohnt dachte und ich bin nicht der einzige. Liebe Mitbürgerinnen und intelligente Blogger erzählen mir, dass sie nicht entweder. Allerdings werden wir auch weiterhin tun, was wir tun - das ist es, über verschiedene Ansichten vom Mainstream zu setzen und Menschen zu überwinden.

Vorbei sind die Zeiten, als Singapur als Robotik Fabrik für die westliche Welt überleben könnten. Wir konzentrieren uns auf dieser kleinen Insel müssen zu denken und zu diskutieren. Wir müssen unsere eigenen Lösungen, anstatt sich auf die Regierung, die allmächtigen und allwissenden Führer zu finden. Ich tue, was ich in dem vollen Wissen, dass ich riskieren, jemanden zu tun, aber ich bete, dass, auch wenn ich beleidigt, ich in der Lage, einen Gedanken zu provozieren bin. Ich bin der Auffassung, dass als patriotische Singaporean es meine Pflicht, streckte meine Ansichten über das, was es gut ist und was nicht gut über diese Nation aus dieser Nation ist.

Auf der professionellen / persönliche Dinge vor bewegten sich in interessante Richtungen. Für einmal hatte ich, ohne einen monatlichen Retainer leben. Nachdem über meine nächste Mahlzeit Sorge war rau .... Zum Glück habe ich wieder Huong in meinem Leben und ich fange an zu schätzen wissen, was mein Dad sagte einmal darüber, dass eine Frau mit Ehrgeiz in Ihrem Leben. Dank Huong Ich bin jetzt helfen vietnamesischen in Singapur Englisch lernen. Es ist nicht macht mich reich, aber es zahlt Rechnungen.

In gewisser Weise könnte man sagen, dass alles, was "Lehre" Ich habe seit wurde, beginnt sich auszuzahlen. Meine erste und letzte Profi-Streiks des Jahres kam mit freundlicher Genehmigung von Herrn Glenn Lim, Direktor des 20Twenty Pr. Ich traf Glenn für einen kurzen Zeitraum im Jahr 2005, als ich bei BANG PR tätig. Er war mein intern und wenn er BANG nachdem ich gegangen war zurückgekehrt, setzten wir unsere Freundschaft. Ich werde nicht Group Mallorca zu halten betont, dass er sich eine weitaus bessere PR-Berater als ich. Er hat bewiesen, dass kleine Ein-Mann-Agenturen können sowohl online als auch offline PR gewinnen. Er segnete mich mit der Arbeit an New Zealand Natural und mit dem Family Business Network. Ich freue mich auf weitere Zusammenarbeit mit ihm.

Ich muss auch Frau Kavita Balakrishnan und ihr Bruder Venkat für ihre Freundschaft danken. Ich traf Kavita vor zwei Jahren, als sie für einen meiner Geschäftspartner tätig. Sie war es, dass ich die Wärme der Freundschaft war an meinem Geburtstag und zu Weihnachten sichergestellt.

In einer lustigen Art und Weise habe ich auch segne dieses Jahr für Segen jemand anderes. Joyce, die Liebe meines Lebens hat gerade selbst einen Job Zahlung einer angemessenen Vergütung. Ich danke Gott, dass er ihr eine Chance zu tun, was sie tun muss - nach Yooga aussehen.

Das Leben hatte ein paar Versprechungen. Ich wurde von einem Headhunter Online versucht, mich für Accenture rekrutieren näherte. Ich hatte auch das Glück, an einem Projekt mit dem ehemaligen malaysischen Vize-Premierminister Tun Mussa Hitam Arbeit. Leider erwies sich die Beziehung mit Edleman Malaysia auf etwas anderes als der Grundlage gegenseitigen Respekts sein - eine Tatsache, dass ich zu entdecken, fünf Monate nach der Arbeit war getan wurde.

Wie immer bin ich dankbar, dass Herr PN Balji, ehemaliger Editor-in-Chief des Heute-Zeitung. Es war dank Balji, dass ich auf einem der interessantesten Projekte an denen ich gearbeitet habe Arbeit verwaltet.

Allerdings bin ich umso dankbarer für seine Einführung in einen Mann, der mir Hoffnung für Singapur hat - Herr Philip Wong. Herr Wong hat sein Leben der Erfindungen gewidmet und zum Zeitpunkt des Schreibens kann er etwas, das den Weg der Menschheit nicht die Dinge ändern könnten.

Durch meine Arbeit mit Herrn Wong, hatte ich die privillege der Begegnung Ms Elaina Olivia Chong, der CEO von Real Kaiten. Frau Chong, ein führendes Mitglied der regierenden Partei der Jugend Flügel hat, hat ein Unternehmen, das die Möglichkeit sieht, in einem Teil der Welt, dass niemand schaut gegründet. Sie sieht Gewinn, dafür zu sorgen, dass die Menschen eine Chance, richtig zu leben.

Monday, 26 December 2011

Bring Back the Christus im Weihnachten

Weihnachten ist nun in Boxing Day ging und so dachte ich, ich würde versuchen und schreiben ein paar Worte über das, was es war wie Weihnachten in Singapur verbringen, anstatt zurück nach Deutschland. Obwohl ich ein ziemlich gutes Weihnachtsgeschäft war mit Freunden und Familie, finde ich mich einverstanden mit Papst Benedikt. Es ist Zeit, Christus wieder zu Weihnachten.

Jeden Tag zu Fuß die Orchard Road (Singapur wichtigsten Einkaufsviertel) war ein Alptraum. Nicht nur war der Ort für einen Einkaufsbummel überfüllt, konnte man nicht umhin, mit endlosen, sinnlosen Aktionen bombardiert werden, um Sie zu Dingen, die Sie nicht wirklich wollen oder brauchen zu kaufen. Ja, ich bin mir bewusst, dass Weihnachten eigentlich ist, über seine christlichen Wurzeln gegangen und werden Sie ein "universal"-Festival. Allerdings hat eine Reise in die Orchard Road meine Überzeugung, dass wir nur vom Evangelium Christi, das Evangelium von Mindless Konsum bewegt bestätigt.

OK, lass uns clarrify, bin ich nicht gegen das Geschäft. Von allen Menschen, sollte ich sehr pro-business und ich wäre Ihnen dankbar, wenn die Leute Händler tun gut wie. Ich bin auch nicht gegen das Schenken oder mit einem guten Essen (obwohl ich wahrscheinlich viel weniger davon). Was kann ich nicht annehmen wird, wie all dies hat sich in den wichtigsten Teil von Weihnachten beschattet - Christ.

Ich habe nicht in der Kirche bestätigt worden, so dass Sie nicht rufen Sie mich einen Christen im wahrsten Sinne des Wortes. Ich glaube jedoch, in der Gottheit Christi und seiner Botschaft. Wenn Sie den Evangelien zu lesen und zu verstehen versuchen, was der Mann sagte, werden Sie feststellen, dass er predigte Einfach erklärt kraftvolle Botschaft. Diese Meldung wird von allen oder es zumindest in sollte verehrt.

Seien wir ehrlich sind sich alle einig, dass Jesus heilig ist. Christen sehen in ihm die Muslime verehren ihn als einen der größten Propheten Gottes (Fact - den Koran erwähnt Jesus öfter als es nennt Mohammed und spricht über Jesus Rückkehr auf die Anti-Christ zu bekämpfen) "Gott, der Sohn.". Es ist eine Sekte des Hinduismus, dass Jesus erkennt, wie ein Heiliger und der Dalai Lama hat Jesus als Bodhisatva beschrieben. Alle sind sich einig war der Mann Heiligen - wir bloß nicht einverstanden mit dem Ausmaß, wie heilig er war.

Lassen Sie uns also mit unserem gemeinsamen Boden zu starten - Jesus war Heiligen und was er sagte und tat, war heilig. Von hier aus müssen wir auf, warum er so aussehen.

Ich denke, die Antwort ist ziemlich einfach - er hat uns gelehrt, dass das Leben über etwas größer als wir selbst war. Das Leben, wenn man lediglich auf focused "Me, Myself and I" ist ziemlich sinnlos. Als ich älter werde, habe ich auch erkennen, dass, wenn die Leute sich so auf sich selbst auf Kosten der alles andere konzentrieren - sie auch nicht sehr weit kommen.

Ich glaube nicht, dass Christus befürwortete, ein Fußabtreter für jeden Söldner Scheiße auf dem Planeten. Meine ersten Hälfte ehemaliger Pastor sagte, dass es am besten - "Meek bedeutet nicht dumm." Es gibt Zeiten, wenn man fest über bestimmte Dinge werden muss. Ich glaube jedoch, dass Christus haben die Menschen lehren, dass es wichtig sei, durch etwas anderes als die Notwendigkeit, sich selbst ernähren gefahren werden.

Wenn Sie das Evangelium studieren, zu Christus spricht über die Bereitschaft "tragen zu kreuzen", ihm zu folgen. Er drängt reiche Männer ihre posessions verkaufen und verteilen sie an die Armen, so dass sie Anhänger seines könnte. Einer seiner besten Sound Bites wurde "Man kann nicht zwei Herren dienen." Sie dienen Geld oder Gott nicht beide.

Wieder einmal glaube ich nicht, war er, "anti-business." Ich glaube nicht, dass Christus immer argumentiert, dass man keinen Gewinn machen. Was ich glaube, er sagte, war, dass diejenigen Motiv zu sein um mehr als nur Geld zu verdienen war.

Die Wirtschaft soll Geld verdienen. Allerdings hat das Geld, um die Menschheit, anstatt zu fördern Gier profitieren. Unternehmen müssen nicht unbedingt menschenfreundliche, aber zumindest sollten sie Nutzen schaffen - dh sie sollten Menschen mit einem Mittel, um eine lebende als auch die Lebensqualität durch die Produkte oder Dienstleistungen, die sie zur Verfügung gestellt sind. Unternehmen, die Gier zu fördern und gedieh, weil es schließlich scheitern würden.

Es kann einen Punkt, um dieses Argument zu sein. Schauen Sie sich die Banking-System, welches davon entfernt, über Geld zu leihen Menschen über das Erstellen von Finanzprodukten auf einige Phantasie, um Unsummen von Geld für ein paar Menschen zu schaffen Basis bewegt. Wenn Sie auf die Kreditvergabe Geld fokussiert sind, erinnern Sie sich Dinge wie Risiko und Rendite. Wenn Sie auf die Schaffung von Geld aus der Luft konzentrieren, vergessen Sie die grundlegenden Gesetze der Physik.

Ich schaue auf die Menschen, die das Forbes Rich List belegt haben konsequent in den letzten zwei Jahrzehnten. Zwei Namen stick out - Bill Gates und Warren Buffet. Beide sind sehr anständige Männer, die von etwas mehr als nur eine persönliche Bereicherung getrieben wurden. Ich kenne die technies wird mir sagen, es aber Bill Gates hat etwas Gutes tun, wenn er Computer nutzbar, die durchschnittliche Person gemacht hate. Sicher Microsoft PC ist stumpf, wenn Apple Mac verglichen, sondern dient einem Zweck, und es gibt den Menschen eine Chance, mehr das, was sie jemals vorher erträumt haben. Bill Gates hat großen Reichtum für die einfachen Menschen geschaffen - Seattle ist mit gewöhnlichen Menschen, die das gewöhnliche Sache der Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses mit Microsoft für den normalen Lohn haben, aber am Ende zu Millionären durch ihre Aktienoptionen gefüllt.

Warren Buffet nur im "echten" Unternehmen (mit einem echten Produkt oder eine Dienstleistung) zu investieren. Er vermeidet die Dinge so kompliziert sind und nicht sinnvoll, auch die Jungen, die sie geschaffen haben. Buffet vermieden Investitionen in "Dot.Com", weil es zu kompliziert war, und er erkannte die Bewertungen von Falschgeld als etwas Reales erschaffen wurden. Was ist das Ergebnis dieser - Herr Buffet hat Wohlstand für die Menschen und seine AGM (Hauptversammlungen) sind ständig verpackt erstellt. Herr Buffet muss nicht hinter "National Security" und "Verleumdung" Gesetze zu verbergen, um zu zeigen, dass er Geld zu machen.

Messers Gates und Buffet haben legendäre Vermögen, indem sie nicht mit persönlichen Bereicherung besessen hat. Ihr Fokus ist auf etwas anderes zu tun war und dadurch ihre etwas anderes gut, sie haben ihr Glück gemacht. Warren Buffet sagt es am besten: "Ich bin mehr daran interessiert, in Prozessen als Erlös - obwohl ich habe gelernt, mit denen zu leben."

Das Evangelium Christi ist in Leute wie Gates und Buffet. Das Evangelium von Mindless Konsum ist in den Menschen, die uns die Subprime-Krise. Beide haben Reichtum geschaffen, aber nur eine wurde nachhaltig.

Die Menschen sollten Geschenke an Weihnachten zu schenken und sie sollten Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen. Was wir nicht tun sollten ist, um Weihnachten als eine Übung in Kauf Dinge, die wir nicht brauchen und stopfen uns in etwas unkenntlich zu sehen.

Christus hat uns gelehrt, das Leben als etwas größer als wir selbst zu suchen. Seine harte tun es aber, wenn die Menschen die Kraft, Gutes zu tun zu finden, werden sie zu besseren Menschen. Wenn sie nicht das Schlimmste an ihnen übernimmt.

In den letzten Jahren hat sich die Welt durch so etwas wie ein konjunktureller Abschwung gegangen. Dies wurde über weitgehend von einer Kultur, die Menschen am schlimmsten verhalten fördert gebracht. Dies ist die Art der Kultur, wo Weihnachten durch übermäßige Ausgaben durch die Notwendigkeit, mehr wegen des Besitzes eigener angetrieben gefeiert wird. Dies ist der Zustand, wo wir talkbout "Xmas" und andere Varianten des Festivals, denn der Christus in Vergessenheit geraten ist.

Angesichts des wirtschaftlichen Abschwungs, dass wir in leben, ist nicht Zeit, die wir brachten die CHRIST zu Weihnachten und arbeitete an mit einer Kultur, die uns ermutigt, bringen das Beste in jedem anderen?

Friday, 16 December 2011

Jobs for Sale

Wenn Sie über die Suche nach einem Job oder halten Sie Ihre vorhandenen Job besorgt sind, keine Angst, denn es gibt eine Branche, die gerne nehmen Sie sich - es heißt Dies ist nicht gerade eine neue Industrie, sondern seine hinzugewonnen "Jobs for Sale". ein bisschen Publicity dank lästigen Menschen im Internet, die nicht verstehen Geschäft und die Bedeutung des wirtschaftlichen Wachstums.

Das Konzept hinter "Jobs for Sale" ist wunderbar einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist, jemanden, der einen Job will, zu finden und sie zu Ihnen, dass Sie ihnen einen Job bezahlen. Wie viele Branchen, "Jobs for Sale" ist besonders heiß in Asien. Diese Region hat viele schlechte Säfte, die sich verzweifelt nach Arbeit, die sie dann glücklich auf ihre Heimatdörfer, um sich Hypothek und sie werden Ihnen zahlen, um einen weniger als Mindestlohn in Ihrem Land erhalten.

Wenn Sie aus den USA sind, kann die Zahl so hoch wie 10.000 US-Dollar pro Person und der Preis sinkt, wenn seine Nähe. Singapur zum Beispiel ist kein schlechter Ort, um Ihre eigene "Jobs for Sale" business opperate. Seine smack-bang im Zentrum einer Region mit verzweifelten und armen Menschen, die etwas finden, das Geld für einen Job in Singapur erhalten gefüllt. Die Preise sind nicht schlecht - man kann über S make $ 6.000 pro Person pro Jahr. Also, wenn Sie sich vorstellen könnten 10 Clowns ins Land zu bekommen. Sie würden so etwas wie S $ 60.000 pro Jahr, ohne viel zu tun zu verdienen.

Der Nachteil dieses Geschäfts ist auch lebenswert. Der Schlüssel ist, auf der rechten Seite der Ausländerbehörden zu bleiben. Sie müssen sich auszahlen "Arbeiter Abgabe", die über S $ 3000 pro Jahr kosten wird. Die zweite wichtige Sache zu tun ist, um sicherzustellen, dass die Leute Sie einen Druckauftrag an zufällig "Farbigen" aus anderen Teilen Asiens oder Afrikas werden zu verkaufen. "Farbigen" im Gegensatz zu "Pink Blotchies" keine lästige Dinge wie Botschaften, die über Wischiwaschi-Sachen wie beschweren "Human Rights." Sie sollte es außerdem einen Punkt, um den "Farbigen" in einem Ort weit weg von den reichen Bewohner, die Haus könnte über die "riechen" aus dem beschweren "Farbigen".

Sie haben noch Geld für den Wohnungsbau "Farbigen" zu verbringen entweder. Wenn Sie Ihre Karten richtig, können Sie tatsächlich Geld verdienen - genug, zu zahlen aus dem Geld, das Sie in Umlage verbracht. Alles, was Sie brauchen, ist so etwas wie $ 10 pro Tag für ein Bett Platz.

Das schöne an Singapur ist, dass die Infrastruktur für dieses Geschäft vorhanden ist. Zum Beispiel, wenn Sie nicht bezahlen die "Farbigen", die Sie beschäftigen, Geschäft, können Sie immer lassen die Sache auf die Ministry of Manpower. Das Ministerium wird ungefähr zwei Monate zu untersuchen, und das sollte Ihnen genügend Zeit für die "Spezialisten" aussehen zu helfen, entfernen Sie die lästigen Arbeitnehmer, die tatsächlich zu Frechheit, so etwas UnSingaporean wie erwartet, um bezahlt zu machen. Wir haben Menschen als "Repatriierung" Spezialisten, die gerne helfen Ihnen, die Ihnen helfen, Ihr Problem zu verschwinden.

Haben die Mathematik, und Sie werden erkennen, dass dies ein Wachstumsbereich ist und es ist ein guter Zeitpunkt, um auf den Zug zu bekommen. Verkaufen genügend Arbeitsplätze und bevor Sie wissen - Sie können sogar die Möglichkeit erhalten, eine Auszeichnung für den Beitrag so viel an die Nation das Wirtschaftswachstum zu verlangen.

Thursday, 1 December 2011

Das Rot und Hoffnung

Lesen Sie einfach eine Geschichte von Alex Au, der einer der prominentesten Blogger in Singapur, dass einer meiner größten Herz bricht bestätigt wird - es ist etwas faul im Staate von Singapur. Die Geschichte handelte von einem Chef, der mehr als 600 ausländische Arbeiter aus Bangladesch gebracht und beherbergte sie in Käfig. Anstelle der Zahlung ihnen, der Chef in Frage sie dort verrotten ließ und wie erwartet, einer von ihnen tatsächlich gestorben ist. Als Folge dessen wurde der Chef - warten, bis Sie hören - 4 Wochen im Gefängnis und diente einem 36.000 $ Geldstrafe. Sie können die Details der Geschichte zu bekommen: http://yawningbread.wordpress.com/2011/11/29/jail-for-bosses-who-mistreat-workers-says-judge/

Ich weiß nicht, was es ist, aber ich bin schockiert. Ich sollte nicht sein - ich habe hier seit über einem Jahrzehnt gelebt. Dies ist nicht das einzige Mal, dass ich darüber, wie schlecht die Menschen behandelt vor allem wenn sie das Pech, geboren dunkelhäutig und von einem anderen asiatischen Land haben gelesen habe. Soweit eine alarmierende Zahl von ausgebildeten Fachkräften in Singapur geht, sind die sprichwörtlichen "Farbigen" aus dem Rest von Asien aus, um unsere Scheiße sauber gesegnet.

Was ist noch besorgniserregender ist, dass es zu viele Zeiten, in denen das System, das sich rühmt, in sich oberhalb des kleinen Vorurteile der Menschen, manchmal akzeptiert und unterstützt die Vorurteile. In diesem Fall das System erwies sich als morsch wie die Menschen, die Verbrechen begangen haben. Lassen Sie uns in diesem Fall nicht zu suchen. Der Mann betrogen die gefährdeten Personen in den Ländern mit dem Versprechen, dass sie einen Job haben. Die Leute, die er nach Singapur betrogen, in der Hoffnung, sie hätten die Chance auf die Unterstützung ihrer Familien haben beflockt. Stattdessen landeten sie in einem Käfig leben, ohne Job und kein Geld. Er fütterte sie zwei unbedeutende Mahlzeiten. Einer der Männer am Ende immer Windpocken und starb an den Folgen.

Für Betrug und ich wage zu sagen, das den Tod eines von ihnen, er war $ 36.000 Lamellen einer verurteilten bis vier Wochen im Gefängnis. Jetzt wollen wir vergleichen, was Sie erhalten, wenn Sie, dass die Kräfte, die in dieser kleinen Insel werden weniger nahe als perfekt sauber, oder wenn Sie Eigentum beschädigen, nicht aber das menschliche Leben?

Fangen wir mit Michael Faye, der amerikanische Teenager, die eine unserer größeren diplomatischen Zeilen mit den USA verursacht zu starten. Herr Faye entschieden, dass es Spaß gemacht hat, um anderer Leute Eigentum beschädigen und dafür bekam er ein paar Schläge mit dem Rohrstock. Da der US-Präsident des Tages beschwerte, machten wir den Fehler zu reduzieren seine Striche durch zwei statt der zunehmenden ihnen (Herr Faye ist ein rosa fleckig und damit über der menschlichen in Singapur als Speak).

Während ich mit Herrn Faye die Strafe kann vereinbart haben - lassen Sie uns dies zu dem, was dieser Mann hat zu vergleichen.Herr Faye war ein Balg und zeigte keine Rücksicht auf fremdes Eigentum. Als Expat Kind Herr Faye genoss das gute Leben in Singapur, aber wenn die Zeit für ihn kam, um die Musik für seine Missetaten Gesicht lief er Quietschen der US-Botschaft behauptet, er war irgendwie besonders. Ich bleibe unsympathisch gegenüber Herrn Faye und ich bin jedes Mal die Regierung Singapurs hellt den Satz von jemandem aus einem fleckig Land empört, weil die fleckig Regierungschef sagt etwas.Ich persönlich denke, wenn Rosa Blotchies kann entkommen jedes Mal, wenn ihre Regierungen quietschen, wir, das Volk eine Verpflichtung zur Bereitstellung der extra-Satz, dass unsere Regierung reduziert haben.

Having said that, wir vergleichen Herr Faye die Verbrechen an Herrn Paul Lee. Herr Faye war eine Göre, aber er nahm nie ein Leben oder sogar verursacht eine Körperverletzung. Doch er wird nun für das Leben zu fürchten. Herr Lee auf der anderen Seite brachten die Menschen in Singapur am falschen Versprechungen und beherbergte Menschen in Bedingungen, die den Tod eines Menschen verursacht. Wenn Herr Faye die Beschädigung von Eigentum im Wert von mehreren der besten, sicher Herr Lee ist eine Schädigung der menschlichen Leben wert zu sein etwas Ähnliches?

Lassen Sie uns nun an, was Sie bekommen, wenn Sie schauen, dass die Menschen herrschenden Singapur eine Nuance weniger als quietschende sind vor? Nun, im November 1995 hatte die International Herald Tribune zu einem bloßen $ 214.285 zahlen, um eine Verleumdungsklage gegen die Machthaber zu regeln. Im Jahr 2008, als ein Blogger Gopalan Nair wurde beschuldigt ein Richter, ein festgenommen "Prostitute", in einer Verleumdungsklage, die beteiligten einer der Machthaber sein und verurteilte ihn zu drei Monaten Gefängnis.

Ich stimme zu, dass es Gesetze gegen Verleumdung Volk sein.Aufruf Menschen Namen, die ihren Ruf beschädigen sollte einen Preis. Allerdings hat der International Herald Tribune und Gopalan Nair Menschen töten? Haben sie betrügen niemanden, vor allem die Schwachen? Nein, haben sie nicht. In der Tat nahmen sie auf die mächtigsten Menschen in dem Land und zu Recht oder Unrecht sie den Preis dafür bezahlt.

Schauen wir uns die Preise für Anrufe zu schauen jemand an der Macht einen Namen und der Preis ist entweder ein paar Monate im Gefängnis oder eine saftige Geldstrafe oder sogar beides.Wenn Sie jedoch ein paar hundert Farbigen und betrügen legen Sie sie unter Bedingungen, die den Tod eines von ihnen führt, ist Ihre finanzielle Sanktion sechsmal weniger als Verleumdung der Mächtigen und die Gefängnisstrafe ist drei Mal weniger.

Es tut mir leid, aber ist es nicht etwas stimmt hier nicht. Wir sollen in ein Land, das stolz in seinem Justizsystem werden. Wir machen es zu einem Punkt zu sagen, ausländische Investoren, dass sie mit einem etwas faires Rechtssystem umgehen, wenn sie investieren in Singapur. Wir sind ein Land, das um die Welt, dass wir dieses Ding namens der Praxis gibt "Gleichheit aller vor dem Gesetz." Wir behaupten, dass wir "durch das Gesetz ausgeschlossen."

So da wir machen all diesen Ansprüchen, wo genau ist die Gleichheit des Gesetzes hier. Es scheint klar, dass es ein Gesetz für Pink Blotchies und Posh Singapurer und ein anderes Gesetz für die Farbigen und armen Singapurer. Sind wir durch das Gesetz ausgeschlossen oder werden wir von den Launen des Mannes auf der Oberseite regiert?

Die Lehre aus diesen Fällen ist hier, dass, solange man in Singapur Sie besser Bug-down leben und die Füße küssen jeden impotent Rosa fleckig, aber Sie sind durchaus berechtigt, die Scheiße treten aus jeder Darkie. Wenn Sie die Blotchies, dass Sie nicht möchten, dass Ihr hart verdientes Geld, um ihre scam spenden erzählen, sind sie berechtigt, ihre Botschaft zu beklagen und unsere Regierung stürzen, um ihr Recht zu rauben ihr blind zu verteidigen. Auf der anderen Seite sind Sie berechtigt, die Scheiße Kick aus der Farbigen - auch wenn Sie am Ende tötet einen der Kerle das Gesetz Ihnen am Handgelenk Schlag mit einer Geldbuße, dass man immer in Raten zu zahlen (Herr Lee übrigens mehr als genug Geld, um die Menschen auszahlen) und Sie können im Gefängnis auf der Steuerzahler Kosten untergebracht bekommen.

Das Traurigste an dieser ganzen Angelegenheit ist, dass es hätte verhindert werden können. Als Alex Au Bericht zeigt auf - die Polizei rief mehrere Male und irgendwie konnten sie nichts finden. Sie hatte lediglich einen Blick auf die Räumlichkeiten und sah, dass alles OK.

Ernsthaft, was ist der Punkt, der mit Polizisten, wenn die einzige Idee der Untersuchung ist es, einen Anruf zu tätigen oder einfach nur einen kurzen Blick auf die Dinge?

Genau beobachten, wie die Polizei eine aktive Rolle in Frage Farbigen, die sich an den Korridor Hüten ihr eigenes Geschäft zu sitzen passieren. Ein darkie, die das Unglück zu wollen nachts spazieren hat, wird zweifellos von der Polizei befragt werden.

Allerdings, wenn Rosa Blotchies sich zu betrinken und zeigen ihre Kultur durch das Singen ihrer Volkslieder (Ere 'wir gehen, Ere' wir gehen ist ein fleckig Folk Song, dass bei Fußballspielen gespielt hat) wollen, scheint niemand geneigt, etwas zu sagen.Wenn Jugendbanden herumlungern zu starten, ist die Polizei auch blind für die Probleme, die sie verursachen können.

Ernsthaft, es ist etwas so faul in Singapur und mit Singapurer, dass es über den Stand der lustig ist weg. Wie können wir als Gesellschaft tolerieren und akzeptieren dies als Teil unserer natürlichen Landschaft?

Nun, es gibt Hoffnung. Ich denke, der erste Strahl der Hoffnung kommt von Leuten wie Alex Au, der die Dinge, die den Mainstream-Medien nicht berichten. Wir brauchen mehr Leute wie Alex Au und Andrew Loh dem ehemaligen Herausgeber der Online Citizen und jetzt Public House, die bereit sind, für die Stimmen aussehen werden.

Das Internet bietet Menschen wie diese Männer auf die Stimmen zusammen zu organisieren. Sie helfen erinnern Singapurer, dass sie eine aktive Rolle bei der Schaffung der Gemeinschaft, die sie wollen. Ich bedaure nur, dass ein guter Mensch ist finanziell crap.Weder Alex oder Andrew ist Abstich es in der Werbetreibenden, noch haben sie das Privileg, Menschen bereit sind, für die Inhalte, die sie anbieten zu zahlen. Sowohl Alex und Andrew sind bessere Patrioten als, sagen wir - The Young Muslim Politiker, der Israel die Blockade des Gazastreifens von Pasir Ris GRC aka Thambi Pundek Unterstützt. Beide haben akzeptiert, dass sie gehen, um zu kämpfen, um Rechnungen zu bezahlen, um zu tun, was sie tun, aber dennoch fortsetzen. Das ist echte Liebe für das Land. So auf den Boden haben Sie die Alex Au und Andrew Loh ist, die die Leute denken und hoffentlich steht für sich selbst wird.

Es besteht die Hoffnung von der Spitze zu. Herr Lee hatte die Kühnheit, zu versuchen und Attraktivität seiner bereits mildes Urteil und lief in Justiz VK Rajah. Gott sei Dank Singapore noch Richter, wie dieser Mann, was Gerechtigkeit ist, versteht. Er Recht abgelehnt Herr Lee Attraktivität und fuhr fort, die unteren Gerichte für die ihm wie eine lächerlich milde Strafe zu tadeln.

Es ist etwas faul im Staate Singapur aber es gibt auch Hoffnung.Wie ein gewöhnlicher Bürger kämpfen, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, ihre hart mit der rot viel zu, aber wenn man weiß, es gibt Hoffnung, das Leben wird ein wenig heller.